Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Sibylle Wegner Fotografie

Taufe

Eintauchen in Gottes neue Welt

Seit Beginn der Geschichte der Kirche lassen sich Menschen taufen oder taufen ihre Kinder. Sie wollen damit deutlich machen: Gott hat diesen Menschen angenommen. Er gehört zu Jesus Christus und zur Kirche. 
 
Die Taufe ist gleichzeitig ein Sakrament. Fast alle christlichen Kirchen erkennen sie gegenseitig an. Deshalb kann jeder Mensch nur einmal im Leben getauft werden. Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder unter Gottes Schutz und Segen leben und in die Tradition hineinwachsen, in der sie selber stehen.
 

Tauftermine 2019


13.1., 11.15 Uhr, St. Josefs-Kapelle, Pfarrer Mathis Goseberg
24.2., 11.15 Uhr, Melanchthon-Haus, Prädikantin Simone Heidbrink
22.4., 11.15 Uhr, St. Josefskapelle, Pfarrer Mathis Goseberg
5.5., 10 Uhr, Stadtkirche, Pfarrer Steffen Groß
16.6., 10 Uhr, Stadtkirche, Pfarrer Mathis Goseberg
11.8., 10 Uhr, Stadtkirche, Pfarrer Steffen Groß
22.9., 11.15 Uhr, Melanchthon-Haus, Pfarrer Steffen Groß
20.10., 10 Uhr, Stadtkirche, noch offen
17.11., 10 Uhr, Stadtkirche, Pfarrer Mathis Goseberg
8.12., 11.15 Uhr, St. Josefskapelle, Pfarrer Mathis Goseberg

Wollen Sie sich oder ihr Kind taufen lassen und haben offene Fragen?
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen im Überblick: [Infos]
 
Wenn Sie gerne mehr über die christliche Taufe wissen möchten, dann klicken Sie hier: [Taufe]
 
Taufsprüche finden Sie im Internet unter www.taufspruch.de.
 
 
Quelle: Sibylle Wegner Fotografie